ÅLAND.travel

◀︎ Fahrradrouten

🌒 4 Nächte

☀️ 5 Tage

🚴🏻 174 km

Fahrradtour von Turku nach Mariehamn und Rückkehr mit dem Schiff

Diese Tour lässt dich viel Natur und viele Inseln sehen! Von Turku aus radelst du nach Nanatali und dann hinunter nach Nauvo für deine erste Nacht. Am nächsten Tag geht es weiter nach Galtby mit dem Fahrrad und von dort mit der Fähre nach Kökar, einer Insel, die sowohl Einheimische als auch Touristen sehr lieben. Hier übernachten Sie eine Nacht im Klobbars Gästehaus.

Nach Kökar fährt man mit der Fähre nach Föglö und radelt zur historischen Pension Enigheten im alten Hafendorf Degerby. Je nach Wochentag haben Sie vielleicht Zeit für einen Besuch auf der Insel Sottunga, der kleinsten Gemeinde Finnlands! Nach Föglö biken Sie weiter über Åland, um die Burg in Kastelholm zu besuchen. Ihr letzter Tag auf Åland gibt Ihnen Zeit, einige Restaurants in Mariehamn zu probieren und Sehenswürdigkeiten wie das Hochschiff Pommern zu besuchen.

Preis pro Person

In Doppelzimmern €425

Dazu gehören

🛏 Zweibettzimmer

Sie werden in privaten Doppelzimmern schlafen. Gemeinschaftsbäder und Duschen.

Falls einer unserer Partner ausgebucht ist, werden wir eine alternative Unterkunft nach dem gleichen Standard arrangieren.

☕️ Frühstück

Das Frühstück ist in allen Unterkünften inbegriffen.

🛳 Rückschiff

Rückschiff nach Turku, Stockholm oder Grisslehamn inklusive.

🚲 7-24 Gang Fahrrad

Wir haben eine Auswahl an Qualitätsfahrrädern mit 7, 21 oder 24 Gängen für Sie bereit. Unsere Marken sind Helkama, Crescent und Tunturi. Wir haben auch Fahrräder ohne Gänge, wenn Sie es vorziehen.

Wenn Sie mit Ihrem eigenen Fahrrad anreisen, gewähren wir Ihnen einen Preisnachlass.

💼 Fahrradtaschen

Satteltaschen mit einem Fassungsvermögen von 18 Litern auf jeder Seite sind im Lieferumfang Inklusive.

🧺 Bettzeug

Jede Unterkunft verfügt über frisch bezogene Betten und saubere Handtücher, so dass Sie diese nicht mit sich führen müssen.

🗺 Individuelles Programm

Unsere Reiseprogramme liegen im PDF-Format vor und sind so angepasst, dass sie auf Ihrem Mobiltelefon leicht zu lesen sind. Die Reiseprogramme Inklusive Routenbeschreibungen, Kartenlinks zu allen wichtigen und interessanten Orten und alle Fährabfahrten, die Sie für die Fahrt zwischen den Inseln benötigen.

📆 Reisekalender

Sie erhalten von uns einen digitalen Reisekalender, den Sie auf Ihrem Mobiltelefon speichern können, um wichtige Zeiten und Orte einfach im Blick zu behalten. Der Reisekalender funktioniert auf allen Handys, unabhängig vom Modell.

Optionen

🌒 Extra Übernachtung in Kökar


Tag 1: 49km

Turku nach Nauvo

Ihre Reise beginnt in Turku, wo Sie Ihre Fahrräder abholen. Fahrradtaschen und Reparatur-Kits sind im Lieferumfang Inklusive, sowie Fahrradhelme, wenn Sie möchten. Nach einem kurzen Fahrradweg erreichen Sie Naantali, wo Sie historische Sehenswürdigkeiten wie die Naantali-Kirche besuchen können.

Von Nådendal geht es weiter auf die Hauptstraße und biegt nach Süden durch Meripirtti. Fahrradfahren geht weiter hinunter zum Fähranleger Hanka, wo eine Fähre Sie nach Nauvo bringt und unterwegs in Själö hält. In Nauvo wohnen Sie in komfortablen Doppelzimmern in einem netten Hotel. Hier können Sie einen Spaziergang in der Marina machen oder ein Restaurant besuchen.

Wenn Sie nicht möchten, die erste Etappe auf dem Fahrrad zu machen, können Sie eine Fähre direkt von Turku nach Nauvo nehmen.

Aura Fluss, Bild: Seilo Ristimaki Iloinen Burg Turku Naantali Hafen, Bild: Visit Naantali Die Fähre von Hanka nach Nauvo Example of included bike Nauvo marina, Bild: Sofia Ek Inselbiken, Bild: Visit Finland Zweibettzimmer at Stallbacken Doppelzimmer im Hotel Strandbo


Day 2: 30km

Korpo & Kökar

Von Nauvo aus radelt man ca. 40 Kilometer nach Galtby und nimmt eine Fähre zur berühmten Kökar-Insel. Etwa auf halbem Weg können Sie in Pärnäs eine Kaffeepause einlegen, bevor Sie nach Korpo weiterfahren. Die Anreise nach Kökar dauert ca. 3 Stunden und man kann von Deck aus eine herrliche Aussicht genießen. An Bord gibt es ein Café.

Sie kommen am späten Nachmittag in Kökar an und werden durch Karlby zu Ihrer Unterkunft in Klobbars Gästehaus radeln. Sie können unterwegs zum Abendessen bleiben oder nach dem Check-in essen gehen. Wenn Sie bereits wissen, dass Sie Kökar lieben werden, empfehlen wir Ihnen, hier eine zusätzliche Nacht hinzuzufügen, damit Sie viel Zeit haben, Sehenswürdigkeiten wie Källskär zu besuchen.

Hamnö in Kökar Kulturwanderweg in Kökar, Bild: Jenni Avellán-Jansson Mittagessen in Karlby, Bild: Jenni Avellán-Jansson Zu Kökar gehören Tausende von Inseln Merkur-Statue in Källskär Sandvik in Kökar, Bild: Jenni Avellán-Jansson Kökar kirche, Bild: Jenni Avellán-Jansson Vista in Kökar, Bild: Jenni Avellán-Jansson Zweibettzimmer at Klobbars Gästehaus

Tag 3: 27km

Föglö

Nach dem Frühstück haben Sie den ersten Teil des Tages, um einige Sehenswürdigkeiten in Kökar zu besuchen, wie die mittelalterliche Steinkirche in Hamnö und die nahegelegene Klosterruine. Die Kirche liegt in der Nähe der Seebrücke, wo Sie eine weitere Inselfähre besteigen, um Ihren Ausflug nach Föglö fortzusetzen. Nach der Landung in Överö fahren Sie mit dem Fahrrad durch die Föglö-Inseln, bis Sie das alte Hafendorf Degerby erreichen.

In Degerby wohnen Sie in der schönen Pension Enigheten - erbaut im 18. Jahrhundert. Sie verfügen über eine neu gebaute Sauna im klassischen Stil am Strand, wo man sich entspannen und beobachten kann, wie Boote im Klang vorbeisegeln. Degerby ist auch Gastgeber für das berühmte Seagram-Restaurant am Meer.

Reiseroute und Kalender auf dem Handy ist inbegriffen, Bild: Juho Kuva Överö im Norden Föglös Schiff fährt durch Embarsund Felsen auf einer Insel in Nötö Sonnenschutzstrahlen über Föglö Restaurant Seagram in Degerby Rotflossbarsch ist eine Spezialität bei Seagram Sie sind bei Gästhem Enigheten untergebracht Doppelzimmer im Gästhem Enigheten

🚴🏻zusätzlicher Umweg

Sottunga

Je nach Fahrplan der Fähre haben Sie vielleicht Zeit, die kleinste Gemeinde Finnlands - die kleine Insel Sottunga - zu besuchen und in ihrem schönen Yachthafen zu Mittag zu essen, bevor Sie mit der Fähre nach Föglö weiterfahren.

Sottunga

Tag 4: 43km

Kastelholm

Heute verlassen Sie den südlichen Archipel mit einer Fähre von Degerby nach Svinö. Von dort aus hat man ca. 40km Radwege, durch Dörfer und entlang von Wäldern und Feldern bis nach Kastelholm. Auf dem Weg können Sie das alte Kapitänsgut Pellas oder das Önningby Museum besuchen. Sie passieren auch den Lemström-Kanal, der von russischen Gefangenen gebaut wurde. Kurz vor der Brücke über Färjsund können Sie einen Kaffee trinken und den Blick über den Klang genießen.

Etwas mehr Radfahren und man kommt an der alten königlichen Burg in Kastelholm an, die im Mittelalter erbaut wurde und das Zentrum für mehrere politische Auseinandersetzungen im Laufe der Zeit. Dies ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Åland!

Nach dem Besuch der Burg können Sie in einem der nahegelegenen Restaurants zu Abend essen, bevor Sie in das Dorf Kvarnbo weiterfahren und in einem Saltvik B&B einchecken.

Kastelholm videoKastelholm

Rövarön Insel in Dergerby Blick vom Svinö Fähranleger Lemströmer Kanal, Bild: Albin Högman Åländische Landschaft, Bild: Tinaa Larsson Färjsund Brücke, Bild: Tea Murtoniemi Schloß Kastelholm, Bild: Ninni Hagström Schloß Kastelholm Turm bei Kastelholm, Bild: Visit Finland Doppelzimmer im Saltvik B&B in Kvarnbo

Tag 5: 25km

Mariehamn — Turku

Heute ist Ihr Tag, um die Stadt Åland - Mariehamn zu besuchen. Der östliche Hafen ist ein schöner Ort, um kleinere Boote der Mariehamn-Bewohner anzusehen, während Sie ein kaltes Getränk genießen. Mariehamn bietet auch eine große Auswahl an Restaurants und Cafés, mit etwas für jeden Geschmack und Budget. Die interessantesten Attraktionen sind hier das Schifffahrtsmuseum und das beeindruckende alte Segelschiff Pommern , beide im Westhafen der Stadt.

Ihr Schiff zurück nach Turku fährt auch am Nachmittag vom westlichen Hafen ab. An Bord können Sie die atemberaubende Landschaft genießen und sehen, ob Sie die Inseln, die Sie mit dem Fahrrad bereist haben, erkennen können, wenn Sie sie auf dem Rückweg wieder passieren.

Mariehamn videoMariehamn

Die Kirche in Jomala ist die älteste in Åland, Bild: MrFinland Seeviertels in Mariehamn Houses in Mariehamn Östlicher Hafen in Mariehamn Åland Schifffahrtsmuseum Fischerboot in Mariehamn Åland Pfannkuchen und eine Tasse Kaffee Kobba Klintar außerhalb von Mariehamn, Bild: Tommi Selander Der Marhällan Leuchtturm, von der Fähre nach Åland.

🌛 Optionales Extra

Zusätzliche Übernachtung in Mariehamn

Möchten Sie eine zusätzliche Nacht in Mariehamn, um mehr Zeit zu bekommen, um die Stadt zu erkunden, um zum schönen Järsö zu radeln oder um eine Bootsfahrt nach Kobba Klintar zu unternehmen, bevor Sie zurück nach Turku reisen? Schreiben Sie eine Anfrage, wenn Sie reservieren und wir arrangieren ein schönes Hotel für Sie.

Kobba Klintar

Reservieren